Mediation in der Versicherungsbranche

Es kommt öfter vor, als man denkt!

Versicherungen versprechen einem das „Gelbe vom Ei“. Bei Vertragsabschluss sind Sie im guten Glauben, dass alle Ihre gewünschten Lebensbereiche vernünftig versichert sind.

Der zuvor freundliche und zuvorkommende Versicherungsberater ist im Falle eines Schadens jedoch nicht mehr erreichbar.

So bleiben letztlich Sie alleine zurück – Sie und Ihr Vertragspartner, Ihre Versicherung.

Doch als wäre das nicht genug, weigert sich nun auch noch Ihre Versicherung, Ihnen den Schaden zu bezahlen, weil diese bei der Beratung nicht anwesend war.

Kommt Ihnen dieser Ablauf bekannt vor?

In den meisten Fällen handelt es sich hierbei nur um Missverständnisse, die rasch und kompliziert zu lösen sind. Aber eben nicht immer!

Weil hier ein sehr starker Niveauunterschied im Fachwissen besteht, ist es umso wichtiger einen Ausgleich zu schaffen.

Und genau hier kommt die Mediation ins Spiel!

Sie ist der richtige Weg, um zu einer gemeinsamen Lösung zu kommen.

Durch meine Erfahrungen als Mediator und früherer Versicherungsagent und Vermögensberater, bringe ich nicht nur genug Fachwissen, sondern auch ein gesundes Fingerspitzengefühl mit.

Denn es ist gerade das unabhängige und neutrale Handeln eines außenstehenden Dritten, das letztlich Ihnen und Ihrer Versicherung hilft, einen Weg aus der Sackgasse zu finden.

Bei dem großen Angebot an Versicherungsprodukten, die der aktuelle Markt hergibt, ist ein guter Durchblick schlichtweg kaum mehr möglich.

Für jede Art von Bedürfnis gibt es die unterschiedlichsten Angebote von den unterschiedlichsten Versicherungsanstalten – zu höheren oder niedrigeren Prämien, mit vollem oder nur teilweisem Versicherungsschutz und mit den unterschiedlichsten Ausschlussgründen.

Die Vielzahl der Angebote am Versicherungsmarkt, macht es dem Laien somit schier unmöglich, das für Ihn beste Produkt herauszufiltern.

Aus diesem Grund wünschen viele Kunden die Beratung durch einen Versicherungsmakler. Denn diese sind es, so denkt man, die im Interesse der Kunden handeln und das optimalste Produkt herausfinden.

Ob ein Versicherungsprodukt jedoch wirklich das „Gelbe vom Ei“ ist, merken die Kunden erst im Schadensfall.

Es werden falsche Renditeversprechen bei Lebensversicherungen gemacht, der Versicherungsschutz verschlechtert sich im Falle des Wechsels der Versicherungsanstalten, Interessenskonflikte werden nicht offengelegt, es kommt zu Fehlberatungen und somit letztlich zu Leistungsablehnungen.

Äußerst ärgerlich und zeitaufreibend!

In all diesen Fällen bin ich, Stefan Stelzhammer, als eingetragener Mediator und ehemaliger Versicherungsagent, sowie Vermögensberater, gerne für Sie da!

In einer kostenlosen Ersteinschätzung wäge ich Ihre persönlichen Möglichkeiten ab und zeige Ihnen erste Lösungsansätze.

Wenn Sie über eine Rechtsschutzversicherung verfügen, hole ich gerne auch die Deckung für unsere Mediation ein.

Leistungsablehnungen, unklare oder nachteilige Versicherungsklauseln, Fehlberatungen bei Vertragsabschluss, uvm.

Das Spektrum an Konflikten in der Versicherungsbranche ist riesengroß.

Daher zögern Sie nicht und melden Sie sich!

Ich helfe Ihnen dabei, dass Sie Ihr Ziel erreichen und Ihre Konflikte wieder bereinigt werden!