Was ist Mediation?

Als Mediator ist es meine Aufgabe und mein Leitgedanke, Sie in Konfliktsituationen zu unterstützen und Ihnen in allen Lebenslagen beratend und vermittelnd zur Seite zu stehen!

Ob Probleme oder Streitigkeiten mit dem Chef, in der Schule, mit den Behörden oder im Privatleben mit der Familie oder dem Partner – ich helfe Ihnen eine einvernehmliche, außergerichtliche Lösung mit Ihrem Gegenüber zu finden.

Die Mediation versteht sich als freiwilliges, mehrstufiges Verfahren zur konstruktiven Beilegung eines Konfliktes zwischen zwei Parteien durch die Hilfe einer außenstehenden, neutralen, dritten Person.

Beginnend mit einer klar strukturierten Konfliktanalyse, welche die Problempunkte hervorhebt, werden in der nächsten Phase die Standpunkte, Sichtweisen und Interessen beider Parteien erfasst. Danach geht es um die Findung und Bewertung der beidseitigen Lösungsvorschläge und deren letztliche Abschlussvereinbarung und Durchführung.

Meine Aufgabe in diesem Kontext ist es daher, Ihnen und Ihrem Gegenüber zuzuhören, gemeinsam Vorschläge zur Problembewältigung zu erarbeiten, die beidseitige Gesprächsbasis zu verbessern und letztlich eine für beide Konfliktseiten akzeptable und nachhaltige Lösung zu finden. Vertraulich – Unparteiisch – Fair!

Durch meine langjährige Zusammenarbeit mit hochqualifizierten Rechtsanwälten, Notaren, Gutachtern, Sachverständigen, Psychologen und Dolmetschern, stehe ich Ihnen auch in aussichtslos wirkenden Situationen zur Seite.
Als Mediator bin ich selbstverständlich zur Verschwiegenheit verpflichtet!

Im Vergleich zu einem Gerichtsverfahren als letzte Instanz, ist eine Mediation für Sie weitaus günstiger. Sie ersparen sich zudem Gerichtstermine und Fristen und die Endergebnisse werden schneller erzielt. Die Lösungsvorschläge kommen von Ihnen selbst und entsprechen daher Ihrem Bedürfnis!
Gefördert wird ein respektvolles, vernünftiges und zielführendes Gesprächsklima – gewinnbringend und langfristig zufriedenstellend für beide Seiten!