Wirtschaftsmediation

Gerade in den Jahren der Wirtschaftskrise gibt es genügend Ansätze, Felder und Situationen, in denen Konflikte entstehen. Umso wichtiger ist es daher, diese frühzeitig zu erkennen und zu lösen.

Die Wirtschaftsmediation als erfolgreiches Lösungsmittel kommt hierbei in zwei Kernbereichen zum Zuge - bei außerbetrieblichen und bei innerbetrieblichen Konflikten.

Innerbetriebliche Konflikte

Streitigkeiten und Probleme innerhalb von Unternehmen entstehen in den meisten Fällen zwischen Mitarbeitern, Teams und Abteilungen – etwa aufgrund unterschiedlicher Ziele oder Vorstellungen der Beteiligten.

Doch Konflikte herrschen nicht nur bei den Arbeitern und Angestellten, sondern auch zwischen Eigentümern und Geschäftsführern, ebenso, wie bei Führungskräften.

Ursächlich hierfür sind in erster Linie Umstrukturierungen im Betrieb (neue Mitarbeiter, Abteilungen und Zuständigkeiten) und die Entstehung neuer Unternehmensstrategien.

Außerbetriebliche Konflikte

Hierzu zählen Konflikte mit Vertragspartnern, Lieferanten und Geschäftspartnern, welche durch Firmenübernahmen und Fusionen begünstigt werden können.

Gerade Veränderungen im Unternehmen können das Betriebsklima enorm erschüttern. Beginnend mit einer bereichsübergreifenden und inhaltlich weitrechenden Veränderung, bis hin zur Umsetzung von Strategien, Strukturen, Systemen, Prozessen oder Verhaltensweisen.

Der Mensch als Gewohnheitstier steht in der Regel jeglichen Formen von Veränderungen skeptisch gegenüber. Veränderungen sind schließlich auch immer mit der Unsicherheit über die eigene Zukunft verbunden und können demnach als Gefahren und Risiken wahrgenommen und somit abgeblockt werden.

Ihr Unternehmen – mein Versprechen

Gerade für kleine und mittelgroße Betriebe können ungelöste Konflikte – unabhängig ob sie inner- oder außerbetrieblich vorkommen – existenzbedrohend sein.

Vielleicht haben Sie selbst schon bemerkt, dass Ihnen die Streitigkeiten, Probleme und Differenzen in Ihrem Unternehmen nicht nur Zeit, sondern auch Geld kosten?

Dass Demotivation herrscht und somit kostbare Arbeitsqualität und Energien verloren gehen?

Es kein Miteinander mehr gibt, sondern nur noch ein Gegeneinander?

Hat sich die Lage bereits soweit zugespitzt, dass sich die Feindseligkeiten Ihrer Mitarbeiter mittlerweile sogar schon gegen Ihre Lieferanten und Kunden richten?

Oder aber sind es Ihre Geschäftspartner, die einen Groll gegen Sie hegen?

Vielleicht aber auch Kunden, die Ihnen Probleme machen?

Als erfahrener Wirtschaftsmediator unterstütze ich Sie daher in all diesen Belangen und helfe Ihnen mit meiner Ausbildung, meinem Wissen und meiner Erfahrung das für Sie optimale Ergebnis zu erreichen – nämlich dem Lösen Ihrer inner- und außerbetrieblichen Streitigkeiten, damit Sie und Ihre Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner zu einer Einigung kommen, die für alle Beteiligten zufriedenstellend ist!

Die Methoden, mit welchen ich Sie unterstützen werde, umfassen ua.:

  • Brainstorming, Brainwriting

  • Coaching

  • Fragetechniken – die Kunst des Fragens

  • Konfliktberatung

  • Moderation

  • Paraphrasieren

  • Prozessbegleitung

  • Visualisierungen

Mit meiner Hilfe schaffen wir es, dass die Konflikte in Ihrem Unternehmen frühzeitig vorgebeugt, vermieden und gelöst werden!

Wenn Sie das ein oder andere Thema in Ihrem Unternehmen belastet oder Sie einfach nur weitere Vorteile der Wirtschaftsmediation erfahren möchten, dann zögern Sie nicht mich zu kontaktieren.